Pippi geht Frühstücken: Das Rote Haus

Ich habe ein Café entdeckt, das mich sehr an die Villa Kunterbunt erinnert hat…das Rote Haus in Ottensoos, in der Nähe von Nürnberg.

 

Das Café

Ottensoos ist ein klitzekleines Örtchen, das eigentlich keine Attraktionen zu bieten hat, das man aber trotzdem einmal besuchen sollte – wegen dem Roten Haus, in dem man unglaublich toll und günstig frühstücken kann! Wie schon gesagt, es hat mich ein bisschen an die Villa Kunterbunt erinnert, weil es knallrot angestrichen ist und weil es zu viel bieten hat – nicht nur ein Café, sondern auch einen Laden (dazu später mehr). Man merkt sofort, dass das Café mit viel Liebe eingerichtet wurde und das hier Freunde und Familie zusammenhelfen, dass der Laden läuft 🙂 

Das Frühstück

Ich glaube ich habe selten so eine große Auswahl bei einem Frühstücksbuffet gesehen – es gab sogar einen eigenen Raum dafür! Ich hab absolut nichts vermisst: Semmeln, Brot, Croissants, Mini-Muffins, Gemüse (sogar Antipasti), sämtliche Wurst- und Käsesorten, Lachs, Obst, Marmeladen, Erdnussbutter, Honig, Müsli, viele verschiedene Tee-Sorten und Kaffee. Das ist eine Seltenheit, dass die Heißgetränke im Preis inbegriffen sind. Wo wir auch schon beim Besten wären: dem Preis. Dieses unglaublich tolle Frühstücksbuffet mit Getränken gibt es nämlich für 9,50 €!! (Dienstag bis Samstag 9:15-11:30 Uhr) Alles ist mit so viel Liebe hergerichtet, dass man sich eigentlich so fühlt, als wäre man bei Freunden zum Frühstücken eingeladen – so soll es sein!

Der Laden

Im Laden vom Roten Haus, der direkt nebenan ist, wird man auf jeden Fall fündig, wenn man auf der Suche nach einem kleinen Geschenk ist! Hier gibt es Schmuck, Kleidung, Kosmetik, Tee und natürlich Schokolade. Wer also nach dem Frühstücken noch ein bisschen Stöbern will, ist hier bestens aufgehoben!

 

Schreibe einen Kommentar