[unboxing] Fairybox November

Die vorletzte Fairybox für dieses Jahr ist schon fast wie Weihnachten: Raumspray, Nagellack, Shampoo, Conditioner und Superfood!

Man kann die *Fairybox, die monatlich erscheint, entweder als Einzelbox für 23,90 Euro oder als Abo für 19,90 Euro pro Monat bestellen. Es sind jeweils 4-6 Naturkosmetik-Produkte enthalten. Die Oktober-Box hat einen Wert von knapp 60 Euro.

Shampoo und Conditioner von human+kind (je 250ml/7,95 €)

Ich liebe die Verpackungen von human + kind – die machen einfach gute Laune! Dieses Mal waren sogar gleich 2 Produkte in der Fairybox: ein Shampoo + Duschgel in einem und ein Conditioner. Das Shampoo enthält Orangenöl- und Avocadoöl-Extrakte und Sonnenblumenöl. Der Conditioner mit Sheabutter, Avocadoöl, Traubenkernextrakt, Sonnenblumenöl ist die perfekte Ergänzung zum Shampoo und spendet zusätzlich Feuchtigkeit, Glanz und Volumen.

Ich hab die beiden Produkte noch nicht ausprobiert, kann also noch nichts zur Wirkung sagen, aber auf jeden Fall zum Duft: Denn der ist super lecker und riecht nach Orange…mhmmm…

Kamille Balsam von Ehrlich (21 €)

Die Beschreibung des Kamille Balsams finde ich so süß, dass ich sie euch gerne zeigen möchte: (Quelle: ehrlich-naturkosmetik.de)

Ich bin ein wertvoller und sehr ergiebiger Balsam. In mir steckt genau 1 Pflanze: Die beruhigende Kamille Blau. Man sagt, sie habe einen besonders pflegenden Charakter.

Ich unterstütze dich bei unreiner Haut, Entzündungen oder leichten Hautverletzungen. Auch besonders junge Haut freut sich über meine Unterstützung. Und nach einem langen Tag in trockener Büroluft helfe ich dir, Rötungen zu lindern.

Meine ehrliche Farbe: Natürliches Kamilleblau (Chamazulen)
Mein ehrlicher Geruch: Sommerwiese
Meine ehrlichen Inhaltsstoffe: Getrocknete Kamille Blau, Sojaöl, Bienenwachs

Ich verzichte auf Konservierungsstoffe.

Übrigens: Mein Tiegel ist eine wirklich runde Sache. Er besteht aus Braunglas, das sich prima recyceln lässt.

Damit ist eigentlich auch schon alles gesagt. Ich hab den Balsam schon für trockene Stellen verwendet und bin begeistert – fühlt sich total angenehm an und riecht dezent nach Kamille und Bienenwachs. Ehrlich Naturkosmetik kannte ich vorher noch gar nicht, aber ab heute bin ich Fan…übrigens auch von der schönen Verpackung!

Bio-Raumspray von Baldini (8,90 €)

Yippie! Einen Raumspray hab ich sowieso gebraucht. Die Sprays von Baldini enthalten 100% naturreinen, ätherischen Ölen und Bio-Alkohol. Der Duft “Feelkraft” riecht nach Limette, Lemongras und Orange und bringt einen sofort in Weihnachtsstimmung!

Nagellack von Logona (14,95 €)

Dieser Nagellack ist eine Weltneuheit! Er ist der erste zertifizierte Naturkosmetik-Nagellack der Welt, d.h. dass in dem kleinen Fläschchen nur natürliche Stoffe stecken. Außerdem erleichtert die Big Brush das gleichmäßig Auftragen. Die Farbe taupe passt perfekt zum Winteranfang finde ich :)

Trinitario-Rohkakaobohnen aus Panama

Der rohe Trinitario-Kakao stammt aus Trinidad (Trinidad & Tobago) und ist ein echtes Superfood. Er enthält unglaublich viele Antioxidantien, Magnesium, Eisen, Calcium und spezifische Aminosäuren – also alles, was der Körper gut gebrauchen kann! Für einen Kakao sollte man ein paar der rohen Bohnen in einer Pfanne rösten, etwa 15 – 30 Minuten. Danach kann man die Schale einfach entfernen, indem man die Bohnen zwischen den Fingern hin- und herreibt. Dann kann man die Bohnen ohne der Schale in einem Mörser so lange zerkleinern und zermahlen, bis eine breiige Masse entstanden ist. Dann kann man etwas Zucker und Gewürze dazugeben und die Masse in heiße Milch einrühren – fertig!

Hinterlasse eine Antwort