[unboxing] Fairybox Januar

Die erste Fairybox dieses Jahr – juhu!

Man kann die *Fairybox, die monatlich erscheint, entweder als Einzelbox für 23,90 Euro oder als Abo für 19,90 Euro pro Monat bestellen. Es sind jeweils 4-6 Naturkosmetik-Produkte enthalten. Die Januar-Box hat einen Wert von ca. 50 Euro.

Lippen-Balsam von Lipfein (8,99 €)

Hach, so ein hübsches Döschen! Von Lipfein war schon mal ein Lippenbalsam in der Februar-Box 2017 , von dem ich damals schon begeistert war! Der Balsam aus Candelilla-Wachs, unraffinierter Sheabutter, kaltgepresstem Bio-Oliven-, -Jojoba-, und -Kokosöl ist besonders rückfettend und pflegend. Außerdem riecht er nach Orange und Vanille – genau der richtige Winter-Duft! Ich habe den Lippen-Balsam gut vertragen und kann ihn gerade jetzt, wo die Lippen eigentlich dauer-rau sind, gut gebrauchen!

Schlaf gut Massageöl von Taoasis (50ml/6,49 €)

Mit einem kleinen Baby, das gerade zahnt, habe ich über das „Schlaf gut“-Massageöl schon etwas schmunzeln müssen. Der Duft von Lavendel, Orange und Vanille soll beruhigend wirken und für einen angenehmen Schlaf sorgen – ich werde dann in ca. 18 Jahren einmal ausprobieren, ob es wirkt 😉

Cold Cream von Studio Botanic (50ml/16,95 €)

Als ich die „Cold Cream“ in den Händen gehalten habe, hab ich sofort gewusst, dass es sich hier um das teuerste Produkt der Fairybox handelt. Allein die Verpackung sieht sehr hochwertig aus und auch in der Creme steckt wirklich nur das Beste vom Besten: hochwertiges Olivenöl, vegane Wachse, Rosenblütenextrakt, Sheabutter, Avocado- und Pfefferminzöl. Ich habe die Creme bisher in den Armbeugen verwendet, da ich hier wegen meiner Neurodermitis sehr trockene Haut habe. Sie hinterlässt nur einen ganz leichten Film auf der Haut, der aber nicht stört, sondern sehr angenehm ist. Mal gucken, ob ich die Creme auch im Gesicht vertrage, da habe ich auch ein paar trockene Stellen, die ein bisschen Extra-Pflege brauchen.

Augenbrauenstift von pureBIO (5,90 €)

Dieser tolle Augenbrauenstift hat nicht nur die perfekte Farbe für mich, sondern pflegt die Brauen auch noch mit wertvollen Pflanzenölen und Vitamin E. Mit der Brush kann man die Brauen perfekt stylen und dann mit dem Stift etwas auffüllen. 

Augencreme von alva (15ml/12,49 €)

Gerade im Winter ist die Haut um die Augenpartie etwas trocken, sodass die Augencreme mit Sanddorn von alva gerade richtig kommt! Ich habe sie schon ausprobiert und im Gegensatz zu vielen anderen Augencremes, die ich schon getestet habe, spannt sie nicht um die Augen, sondern zieht schnell ein, aber ohne dass ein Spannungsgefühl entsteht – toll!

*Ich habe die Fairybox kostenlos erhalten, der Beitrag entspricht aber trotzdem meiner eigenen Meinung.

One comment

Schreibe einen Kommentar