[tasty sunday] Picknick-Dips

Ich liebe Picknicken, ihr nicht auch? Hier habe ich einen cremigen Tomaten-Dip und einen würzigen Feta-Dip für euch, die sich im Grünen besonders gut machen!

Was gehört zu einem guten Picknick? Gutes Wetter, eine Decke, Getränke, Essen und natürlich gute Laune. Das alles hatten wir letzten Sonntag im Nymphenburger Schlosspark mit dabei!

Neben den beiden Dips, deren Rezept ihr gleich bekommt, hatte ich noch Prosciutto-Mozzarella-Melonen-Spieße, Hackbällchen-Tomaten-Spieße, Ciabatta und kleine Muffins als Nachspeise mit dabei…mhhmmm!

Die beiden Dips waren echt super schön cremig und sind so wandelbar! Wer keine Kürbiskerne hat, nimmt einfach Sonnenblumenkerne, wer keine Minze mag, der nimmt eben Rucola. Dazu frisches Brot und ein paar Tomaten – perfekt!

Die Rezepte für die Dips habe ich aus dem *Picknick Glück-Buch aus dem Hölker-Verlag, das mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Im Buch gibt es nicht nur Rezepte für Dips, Brot oder Sandwiches, sondern auch Limonade. Alles was man eben zum Picknicken braucht! 

Das Buch ist in die Kapitel „Zeit für PicknickWiesenglück – Wasserspass – Waldabenteuer – Freibad-Feeling – Sonntagsausflug“ unterteilt und zu jedem Rezept gibt es ein großes Foto dazu! Wer mehr über Pia Deges wissen will, schaut am besten mal auf ihrem Blog „Wundertütchen“ vorbei.

One comment

  1. Angelika says:

    Mir haben schon lange leckere Dips gefehlt zu Grillen, zum Picknicken hatte ich leider noch keine Gelegenheit, aber das kann ja noch kommen.

Schreibe einen Kommentar