[spieletipp] Tatort: Schrebergarten

Das perfekte Spiel zum Mitnehmen! Und Tatort: Schrebergarten kann man sogar alleine spielen…


Bei *Tatort Schrebergarten geht es darum, 50 knifflige Kriminalfälle in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu lösen. So kann man seine grauen Zellen trainieren, herausfinden ob man ein echter Detektiv ist…oder sich einfach nur die Zeit vertreiben. Vor allem im Urlaub super, wenn man auf seinen Flug warten muss oder auf langen Busfahrten Langweile aufkommt. Das Spiel braucht nämlich nicht viel Platz.

Spielablauf

Zunächst wählt man einen Kriminalfall aus. Grüne Karten bedeuten leichte, blaue mittlere und rote sehr schwierige Fälle. Dann wird die Karte in den Deckel und alle Spielsteine neben die Schachtel gelegt und das Rätseln kann losgehen! Man liest die Hinweise auf der Fallkarte nacheinander und versucht die Spielsteine in der richtigen Kombination in das Raster einzulegen. Auf jeder Karte steht eine Frage, die es gilt zu beantworten, entweder wer ermordet wurde, mit welcher Tatwaffe, an welchem Tag oder von wem. Das Spiel endet, wenn man die Frage beantworten kann.

Fazit

Tatort Schrebergarten ist bereits die zweite Ausgabe der Greenrock Village-Reihe. Tatort: Theater erschien allerdings schon 2009 und auch Tatort: Schrebergarten ist schon vier Jahre alt. Trotzdem macht das Spiel immer noch Spaß und ich habe noch lange nicht alle Fälle durch. Wie gesagt, auf Reisen ist das Spiel top. Es braucht nicht viel Platz, man kann zwischendurch aufhören und es schnell wegpacken, ohne dass man auf- und abbauen muss und die Spieldauer ist quasi unendlich. Auch wenn mehrere Leute knobeln macht das Spiel Spaß, allerdings würde ich sagen, dass es für mehr als 3 Personen wegen der kleinen Größe eher ungeeignet ist.

*Das Spiel wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Die Rezension spiegelt aber trotzdem meine eigene Meinung wider.

One comment

  1. Angelika says:

    Das finde ich gut. Für mich einige positive Vorteile : Zum mitnehmen , kein Spielende , auf Reisen und überall und alleine spielen. Top

Schreibe einen Kommentar