[spieletipp] Bohnanza

Mein Spieletipp für die Weihnachtsferien ist ein Klassiker, bei dem es darum geht, verschiedene Bohnensorten anzubauen und Goldtaler für’s wieder abernten zu sammeln.

*Bohnanza gibt es schon unglaubliche 20 Jahre und mittlerweile gibt es auch schon ziemlich viele Erweiterungen für das Bohnen-Spiel. Und so funktioniert’s:

Spielablauf

Jeder Spieler bekommt ein Erntefeld mit 3 Anbaufeldern und jeder erhält 5 Bohnen-Karten, deren Position auf der Hand er nicht verändern darf. Ist man an der Reihe muss man vier Aktionen durchführen. Zunächst muss man die erste Handkarte ausspielen, d.h. entweder auf ein freies Bohnenfeld legen oder zu einem bereits bebautem Bohnenfeld dazulegen (auf jedem Feld darf aber immer nur eine Bohnensorte angebaut werden). Sind keine Felder mehr verfügbar, muss der Spieler zunächst die Bohnen abernten. (dazu mehr im vorletzten Schritt) Danach darf er die zweite Handkarte ausspielen, muss er aber nicht.

Im zweiten Schritt wird gehandelt. Der aktive Spieler deckt zwei Karten vom Nachziehstapel auf und der Spieler kann eine oder beide Karten mit den Mitspielern tauschen und auch seine Handkarten dürfen getauscht werden. Die gehandelten Karten werden zunächst neben das Bohnenfeld gelegt. 

In der dritten Aktion werden die neu erworbenen Bohnenkarten angebaut und gegebenenfalls wird ein Feld abgeerntet. Der Erlös für die Ernte wird über den „Bohnometer“ am unteren Rand der Karte ermittelt und dafür werden Bohnentaler kassiert.

Im letzten Schritt zieht der aktive Spieler drei Karten nach. Das Spiel endet, sobald der Nachziehstapel zum dritten Mal aufgebraucht wurde. Der Spieler mit den meisten Talern gewinnt.

Fazit

Die Grafiken auf den Karten finde ich sehr gelungen, nur der Erlös für die Ernte ist ein bisschen schwer zu erkennen, das hätte man vielleicht deutlicher zeichnen können. Die Regeln sind sehr einfach und nach einem Mal Spielen hat man eigentlich raus, wie alles funktioniert. Ein Manko finde ich, dass man das Spiel nicht zu zweit spielen kann, ansonsten ist Bohnanza ein sehr unterhaltsames Kartenspiel, bei dem es zwar auch auf Glück, aber auch auf Strategie ankommt.

*Das Spiel wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Die Rezension spiegelt aber trotzdem meine eigene Meinung wider.

Schreibe einen Kommentar