[shopvorstellung] Ecco Verde

Heute möchte ich euch den Shop Ecco Verde vorstellen, bei dem sich alles um Bio- und Naturkosmetik dreht.

Bei Ecco Verde gibt es ingesamt über 9.200 Naturkosmetik-Produkte von internationalen Herstellern. Darunter Pioniere wie Sante, Kneipp, Martina Gebhardt oder Primavera, aber auch Newcomer wie Urtekram, Alle Produkte sind frei von Chemie und Synthetik und alle Hersteller auf Ecco Verde verzichten auf Tierversuche! Ich stelle euch nun das Überraschungspaket vor, das ich von Ecco Verde bekommen habe.

Lip Balm von Hurraw! (5,99 €)

Von Lippenbalsamen kann man nie genug haben, vor allem weil es sie in den unterschiedlichsten Geschmäckern und Gerüchen gibt. Dieser hier ist farblos und riecht nach würzigem Chai-Tee…mhhhm! Er besteht aus hochwertigen, kaltgepressten Bio-Pflanzenölen und macht die Lippen schön geschmeidig und irgendwie hatte ich sogar das Gefühl, dass meine Lust auf Süßes danach gestillt war – aber das muss ich erst noch längerfristig testen :)

Body Marmelade von Kivvi (15ml/6,39 €)

Ja, ihr habt richtig gehört – eine Body Marmelade! Das Kokosöl pflegt die Haut, soll die Sommerbräune intensivieren und der Duft nach Orange und Vanille macht irgendwie Lust auf Sonne und Süden. 15ml sind allerdings wirklich sehr wenig und die Körpercreme hat dann die Größe einer Lippenpflege, aber für die Handtasche und zum Ausprobieren ist die Größe in Ordnung!

Feuchtigkeits-Spülung von Unique (50ml/4,69 €)

Ehrlich gesagt kümmere ich mich um meine Haare am liebsten, weil die aber auch bei mir sehr viel Pflege brauchen und ich den Unterschied aber sofort sehe. Diese Spülung mit dem Duft nach Birke und Holunderblüte enthält Sheabutter und Aloe Vera. Das gibt den Haaren Feuchtigkeit und verleiht ihnen einen schönen Glanz. Vor allem vom Duft war ich überzeugt, da die Haare nicht nur beim Waschen, sondern auch danach noch gut riechen und der Duft nicht so schnell verfliegt! Vom Ergebnis konnte mich eher die andere Spülung überzeugen, die ich euch weiter unten vorstelle.

Badestick Orange-Zimt von Bademeisterei (50g/4,49 €)

Zugegeben – Orange-Zimt passt vielleicht eher in die Weihnachtszeit, aber ich bin einfach ein totaler Zimt-Fan und rieche/schmecke das Gewürz zu jeder Jahreszeit gern. Der Badestick sieht super schön aus, also ist auch eine nette Geschenkidee. Außerdem wird die Haut durch das enthaltene Olivenöl und die Kakaobutter gut gepflegt und ich musste mich nach dem Baden nicht einmal eincremen! Und zuletzt der Duft (der bei einem Bad für mich besonders wichtig ist): ein Traum, vor allem für mich als Zimtliebhaber! Der Stick hat bei mir für 2 Bäder gereicht!

Superfood Shine Conditioner von Evolve (60ml/5,99 €)

Mit dem Ergebnis dieses Conditioners war ich wie schon erwähnt zufriedener, wobei ich den Duft der anderen Spülung besser fand – naja, man kann nicht alles haben! Dieser Superfood-Conditioner enthält Baobab-Proteine (aus dem Affenbrotbaum gewonnen), das die Kämmbarkeit verbessern und strapaziertes haare rekonstruieren soll, Granatapfel-Extrakt, das hydrierend und schützend wirkt, sowie Aloe Vera und Sheabutter. Mein Haar war nach der Spülung schön weich und ich musste es nicht mal richtig kämmen, sondern konnte einzelne Haarsträhnen mit den Fingern entwirren.

Nagellack von benecos (9ml/3,99 €)

Genauso wie Lippenbalsame, kann man meiner Meinung nach Nagellacke nie genug haben. Diese schöne Farbe (Rose Passion) passt perfekt zum Frühling! Ein Tipp, den ich auf der Ecco Verde-Seite gelesen habe: zum Aushärten der Farbe keinen Föhn benutzen, sondern kurz unter kaltes Wasser halten – funktioniert wirklich!

Flavored Lip Color von Crazy Rumors

Zum Schluss gibt es noch einen Lippenbalsam, diesmal aber leicht getönt in der Farbe “Pearl”, bei der die Lippen leicht rosa schimmern. Diesen Balsam fand ich sogar noch besser als den ersten, außerdem riecht er schön erfrischend nach Hibiskus und schmeckt sogar durch das enthaltene Stevia angenehm süß!

Hinterlasse eine Antwort