Pippi isst vegan: Tian

Wo gehen die Bayern-Spieler hin, wenn sie mal keine Lust auf Fleisch haben? Genau, ins Tian!

Ja, Mario Götze wurde hier schon gesichtet und das nicht ohne Grund: Das Tian ist wohl das angesagteste Münchner Restaurant, wenn es um feinste vegetarische Küche geht. Das merkt man an den Gourmet-Menüs, dem Publikum, das vermutlich zu den oberen zehntausend Münchnern gehört und natürlich an den Preisen. Aber auch Normalsterbliche, so wie ich, werden hier nicht komisch angeguckt, sondern können ganz entspannt in exquisitem Ambiente speisen. Keine Angst, es guckt auch keiner, wenn man den Wein nicht erstmal im Glas schwenkt und daran riecht, sondern einfach drauf los schlürft…ich hab’s selbst ausprobiert!

Wer Lust auf feinste vegetarische oder vegane Küche hat und sich mal etwas gönnen möchte (super für Abendessen, bei denen es was zu feiern gibt), der guckt mal im Tian direkt am Viktualienmarkt vorbei. Wem es abends zu teuer ist, der kommt mittags, da kostet das 3-Gänge-Menü 19 Euro.

 

 

Mehr Infos und Fotos auf Curt München!

One comment

  1. Angelika says:

    Kenne bis jetzt nur das Maxpett und prinz muschkin, aber wenn es mal was besonderes sein darf , werde ich mich dorthin einladen lassen, vielleicht sieht man ja dort den Einen oder Anderen 🙂

Schreibe einen Kommentar