[pippi geht frühstücken] Bonjour Munich

Kennt ihr das Bonjour Munich? Ich war dort zum Frühstücken…und echt begeistert!

Vielleicht habt ihr in München schon mal das Fahrrad von *Bonjour Munich herumfahren sehen. Das Café ist nämlich auch ein Lieferdienst – falls ihr also mal spontan Lust auf Croissants, Quiche oder Macarons verspürt, könnt ihr euch das liefern lassen (mit einem Mindestbestellwert von 40 Euro…aber hey, wenn mal Mädels zum Frühstücken da sind, kann man das schon mal machen, oder?)

Ansonsten schaut doch einfach mal im Café am Nordfriedhof vorbei, das so süß französisch eingerichtet ist, dass man sich fast wie in Paris fühlt!

Morgens kommen hier viele Leute aus den umliegenden Büros und holen sich ihren Kaffee to go ab, mittags ist dann schon mehr los, aber wer in Ruhe frühstücken will, ist hier auf jeden Fall bestens aufgehoben! Wir haben uns hier echt wohl gefühlt und noch dazu ist die Besitzerin super nett :)

Nun aber zum Essen! Gibt es im Bonjour Munich nur Französisches? Nun ja, der Schwerpunkt liegt schon auf Croissants, Rosinenschnecken, Pain au Chocolat (je 2,20 €) und Quiches, es gibt aber natürlich auch Bircher Müsli (3,80 €), Butterbrezn (1,80 €) oder Joghurt mit Müsli und Obst (3,80 €). Mittags gibt es dann neben den verschiedenen Quiches (ca. 5 €) auch verschiedene Salate (um die 8 €), Wraps (ca. 6,50 €), Sandwiches (um die 7 €) und Suppen (ca. 6,50 €).

Wir haben uns durch das Sortiment geschlemmt und fanden alles eeeecht lecker! Dazu einen Café au Lait (3,20 €) und besser hätte der Tag nicht starten können…Danke an das Bonjour Munich für dieses tolle Frühstück und die nette Bewirtung, wir kommen gerne wieder!


 

One comment

  1. Angelika says:

    Juchu, endlich mal wieder etwas zum frühstücken in meiner Stadt München. Ich liebe es frühstücken zu gehen, es ist zwar von mir aus im Norden von München, aber nach der Beschreibung und den Bildern lohnt es sich auf jeden Fall. Werde bald dort sein. :-)

Hinterlasse eine Antwort