[tasty sunday] Karottensuppe mit Datteln und gerösteten Kernen

Hol mal lieber die Möhrchen…

Karottensuppe

Eigentlich bin ich kein Fan von Karottensuppe…diese aus dem Buch “Grüne Küche” von Tim Mälzer (das übrigens genial ist!) sah auf dem Bild aber so lecker aus, das sie danach schrie nachgekocht zu werden. Gesagt, getan.

Tim Mälzer nimmt in seinem Rezept Pinienkerne und getrocknete Aprikosen…da Not aber bekanntlich erfinderisch macht, hab ich Datteln und eine Kernmischung verwendet.

Karottensuppe mit Datteln und gerösteten Kernen

Rezept für 2 Personen

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 El Margarine
  • 1 El Olivenöl
  • 600 g Möhren
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 4 getrocknete Datteln
  • Salz, Pfeffer
  • 1 El Zitronensaft
  • Petersilie
  • 2 EL Kerne (Pinien-/Sonnenblumen-/Kürbiskerne)
DSC05042 Zubereitung

1. Zwiebeln würfeln und geschälte Karotten in dicke Scheiben schneiden. Alles in der Margarine und dem Olivenöl anbraten.

DSC05046
2. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und so lange kochen, bis die Karotten schön weich sind.

3. Die Datteln in Streifen schneiden und die Kerne ohne Öl in einer Pfanne anbraten.

DSC05049 4. Wenn die Karotten durch sind, alles pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
5. Auf dem Teller die Suppe mit den gerösteten Kernen, Dattelstreifen und ein wenig Petersilie bestreuen.

DSC05053

3 comments

Hinterlasse eine Antwort