[buchtipp] Lonely Planets Best in Travel 2017

Wie die Zeit vergeht…eigentlich ist es schon wieder Zeit seinen Sommerurlaub zu planen! Dabei könnte Lonely Planets Best in Travel 2017 helfen.

Hat dich das Reisefieber einmal gepackt, so lässt es dich einfach nicht mehr los. Ich überlege mir ständig, wohin meine nächste Reise gehen könnte und kann einfach nicht genug vom Entdecken fremder Kulturen kriegen – und wenn es nur ein Ausflug nach Italien ist, um dort Pizza zu essen und Cappuccino zu trinken! Bei der Auswahl der Reiseziele dieses Jahr hilft das aktuelle * Best in Travel-Buch von Lonely Planet, (hier seht ihr meinen Beitrag zum Best in Travel 2016).

In dem kleinen Büchlein werden die 10 besten Städte, Länder und Regionen für 2017 empfohlen. Dabei wurden sie nach den Kriterien ausgewählt, welcher Ort aktuell eine Wandlung durchmacht oder welches Reiseziel vielleicht unterschätzt oder ganz übersehen wurde. Super finde ich auch den Reiseplan, der vorschlägt wie viele Tage man an jenem Ort verbringen sollte und was man dort in der Zeit alles machen kann.

Außerdem gibt es in dem Buch vier Ranking-Listen zu den zehn Reisezielen mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis, die zehn ausgefallensten Übernachtungsangebote, die zehn besten Familienabenteuer und die zehn angesagtesten Neueröffnungen in diesem Jahr und fünf weitere Listen zu den angesagtesten Traveltrends wie Mikrodestillerien, nachhaltiges Reisen oder abenteuerliche Radtouren.

Ich werde dieses Jahr auf jeden Fall einen Abstecher nach Pistoia (Italien) machen! Dieser kleine Ort wird im Buch vorgestellt und ich habe vorher noch nie von ihm gehört…und genau deshalb mag ich die „Best in Travel“-Reihe…weil so meine Reise-Bucket List größer und größer wird!

One comment

  1. Angelika says:

    Das ist ein super Tipp, wenn jetzt der Sommer vielleicht doch noch kommt, kann man ja jetzt schon schmökern, wohin die nächste Reise hingeht.

Schreibe einen Kommentar