[ausprobiert] Produkte von Cremekampagne

Eine kleine Berliner Kosmetik-Manufaktur stellt Kosmetikprodukte her – und das ganz individuell. Ist man auf einen Inhaltsstoff allergisch, kann er einfach ausgetauscht werden. Toll, oder?

Cremekampagne steht für Handarbeit, Rohstoffe aus kontrolliert-biologischem Anbau, moderate Preise UND Individualität. Außerdem sind alle Produkte der  *Cremekampagne ohne PEGs, Paraffine, Mineralöle, Farbstoffe und synthetische Dufstoffe und bis auf drei Cremes sind alle Produkte vegan. Die Rezepturen können je nach Bedürfnis angepasst werden. Das kostet dann zwar ein bisschen extra, aber ich finde das Konzept super! Nun stelle ich euch mal die vier Produkte vor, die ich testen durfte.

Körpercreme Drei (100ml/7,90 €) und Cremefluid Drei (30ml/12,90 €)

Beide Cremes enthalten keine Konservierungsstoffe und sind vegan. Die Sheabutter, das Babassu-, Kokos- und Sonnenblumenöl in der Körpercreme sollen die Haut vor Feuchtigkeitsverlust schützen. Ich habe durch meine Neurodermitis sehr trockene Haut und habe die Creme als sehr angenehm empfunden. Sie hat nirgends gebrannt (das ist bei mir manchmal der Fall), ist schnelle eingezogen, hat aber auch lange nachgefettet. 

Das Cremefluid ist etwas leichter als die Körpercreme und ist vor allem für trockene und zu Allergien neigende Haut geeignet. Im Sommer finde ich das Fluid angenehmer, da es nicht so „schwer“ auf der Haut ist. Vor allem als Gesichtscreme finde ich das Fluid super. Mir reicht eine haselnussgroße Menge für das ganze Gesicht, sodass auch die kleine Größe lange reicht.

Die Körpercreme und das Cremefluid ist übrigens auch in verschiedenen Düften erhältlich.

Aloe Vera Tonic (100ml/9,90 €)

Ehrlich gesagt habe ich zum Reinigen noch nie ein Tonic benutzt, sondern immer nur eine Reinigungsmilch. Ich muss aber sagen, ich bin positiv überrascht. Denn wenn ich nach meiner Gesichtsreinigung nochmal mit einem Wattepad, auf das ich vorher den Aloe Vera Tonic gegeben habe, über das Gesicht fahre – finden sich immer noch Make-Up-Spuren am Wattepad. Das Tonic von der Cremekampagne ist alkoholfrei und spendet durch das Aloe Vera, Glycerin und Milchsäure Feuchtigkeit. Außerdem stärkt das enthaltene Vitamin B3 die Hautbarriere und der Wirkstoff Allantoin wirkt entzündungshemmend.

Lipbalm Tinkerbell (4,90€)

Cinderella, Rosenrot, Schneewittchen, Sterntaler…hach, was für schöne Namen diese Lipbalms tragen! Ich habe „Tinkerbell“ ausprobiert – ein warmes Rosébraun und war begeistert von Farbe und auch vom Auftragen. Der Lipbalm ist sehr cremig, verschmiert aber nicht und riecht dazu noch so gut! Enthalten sind Jojoba-, Rizinus-, Avocadoöl, Kakaobutter, Carnauba-, Beeren- und Candelillawachs.

One comment

  1. Angelika says:

    Wieder so tolle Produkte, mit natürlichen Inhaltsstoffen, gerade jetzt für den Sommer, wo die Haut so ausgetrocknet ist, kommt gerade zur richtigen Zeit.
    Werde mir das eine oder andere Produkt wieder auf meine Pflegeproduktliste notieren.
    Schönen Sonntag. ♥

Schreibe einen Kommentar