[ausprobiert] Fine Art Prints von Fotoparadies *Sponsored Post

Travel! Explore! Be Happy!

Bald geht es für mich nach Indonesien! Das wird auch Zeit, denn mein Fernweh steigt vor allem in den Semesterferien immer ins Unermessliche…gut, dass es dafür Urlaubsfotos gibt, die das Fernweh zumindest für kurze Zeit stillen. Deswegen habe ich mir meine drei Lieblingsfotos aus meinem Vietnam-Urlaub auf ganz besondere Weise ausgedruckt.

Fotoparadies hat mich um einen Blogbeitrag zu diesem Thema gebeten. Insofern handelt es sich um einen vergüteten, d.h. Sponsored Post in Kooperation mit Fotoparadies, aber er umfasst natürlich dennoch meine persönliche Meinung.

Wenn man bei  FotoparadiesFotos bestellen will, kann man neben normalen Abzügen, Fotos auf Leinwand/Glas etc. auch sogenannte Art Prints bestellen und die finde ich ziemlich stylisch, oder was meint ihr?

Ich habe mich für „Fine Art Prints“ entschieden, das sind Prints in den Formaten 13 x 18 (4,95€/Foto), 20 x 20 (7,95 €/Foto) und 20 x 30 (9,95 €/Foto), die auf hochwertigem Papier (305g/m² gedruckt werden und matt statt glänzend aussehen – ich war super zufrieden mit dem Ergebnis. Außerdem kann man seine Fotos mit Rahmen und Filtern verschönern und sogar einen Text in verschiedenen Farben und Schriftarten integrieren…und was passt besser zu Urlaubsfotos als „Travel“, „Explore“ und „Be Happy“?

Ich habe die schönen Fotos mit Masking-Tape an der Wand befestigt und so gleich noch eine schöne Wand-Deko, die mich immer an meinen Vietnam-Urlaub erinnern wird und wo ich mich beim Angucken gleich auf die nächste Reise freuen kann.

Außer den Fine Art Prints, für die ich mich entschieden habe, gibt es noch Mini Prints (3-4 Fotos auf einem Fotostrip), Style Prints (Polaroid-Optik) und Square Prints (quadratisches Format mit Rahmen, Filter und Text). 

Dieser Beitrag wurde in Kooperation mit Fotoparadies erstellt.

One comment

Schreibe einen Kommentar