[ausprobiert] Camping-Gadget: Konfitüre aus der Tube

Eine tolle platzsparende Idee für den Roadtrip: Konfitüren aus der Tube!

Viele haben mich nach unserem Roadtrip gefragt: Ja und was habt ihr da immer so gefrühstückt? Dazu kann ich nur sagen: Das Frühstück im Bus war leckerer als zuhause! Klar, vieles macht auch die Kulisse aus, aber mit leckerem Kaffee, frischen Semmeln (na gut, da könnten die Italiener noch etwas dazulernen), Butter und Konfitüre haben wir jeden Morgen königlich gefrühstückt. Noch dazu mussten wir nicht den ganzen Urlaub an einem ganzen Glas Konfitüre hinessen, sondern hatten dank den *Konfitüre aus der Tube, die mir vom Lapp & Fao Delikatessenshop zur Verfügung gestellt wurden, immer eine schöne Abwechslung. Ihr wollt mehr über die Konfitüren wissen? Dann scrollt mal weiter…

In dem Set für 34,99 € waren sechs Konfitüren enthalten:

  • ‘Rocha’ Birne Konfitüre extra mit Muskateller “Douro”
  • “Bravo de Esmolfe ‘Apfel-Konfitüre extra mit Minze und Portwein
  • Orangen Konfitüre extra mit ‘Madeira’ Wein.
  • Erdbeere Konfitüre extra mit Portwein und Chili
  • Fundão ‘Cherry Konfitüre extra mit Brandy
  • Heidelbeere Konfitüre extra mit Vanille und Portwein

Eine Marmelade hat bei uns für ca. 3 Tage gereicht und wir haben uns dann immer schon gefreut eine neue Sorte auszuprobieren. Unser klarer Favorit war Erdbeere-Portwein-Chili – die war wirklich sehr lecker. Ich kann die Konfitüren jedem empfehlen, der etwas Abwechslung auf seinem Frühstücksteller möchte. Und wie gesagt, für unseren Roadtrip waren die Tuben super und sind deshalb für mich ein praktisches Camping-Gadget!

Wie ihr seht, war in meinem Päckchen von Lapp & Fao noch etwas: Eine schön verzierte Metalldose mit weichen Amarettis drin…die liebe ich vor allem zum Nachmittagscappuccino! Die Amarettis sind einzeln verpackt und in der Dose waren ca. 10 Stück.

Die Dose fand ich so schön, dass ich sie gleich als Blumenvase umfunktioniert habe. Sieht schön aus, oder?

Hinterlasse eine Antwort