Anzeige nebentätigkeit selbständig Muster

Einige Benutzer verwenden BFFs, um generische Perimeter-Bedenken zu implementieren, z. B. Authentifizierung/Autorisierung oder Anforderungsprotokollierung. Das ist mir hingerissen. Auf der einen Seite ist ein Großteil dieser Funktionalität so generisch, dass ich geneigt wäre, sie mit einer anderen Schicht zu implementieren, die weiter vorgelagert sitzt, vielleicht mit so etwas wie einer Stufe von Nginx- oder Apache-Servern. Auf der anderen Seite kann eine solche zusätzliche Ebene nicht anders, als Latenz hinzuzufügen. BFFs werden häufig in Microservice-Umgebungen verwendet, in denen wir aufgrund der hohen Anzahl von Netzwerkanrufen bereits sehr sensibel auf Latenz reagieren. Außerdem kann die Weitere Schicht, die Sie bereitstellen müssen, um einen produktionsähnlichen Stack zu erstellen, die Entwicklung und das Testen komplizierter machen – all diese Bedenken innerhalb des BFF als eigenständigelösung Lösung können dadurch attraktiv sein: In diesem Beispiel gibt das element an, dass diese Aktivität Daten sendet. Wenn Sie das Element als DEFAULT deklarieren, kann die Aktivität Startanforderungen empfangen. Das Element gibt den Datentyp an, den diese Aktivität senden kann. Der folgende Codeausschnitt zeigt, wie die oben beschriebene Aktivität aufzurufen ist: Die physische Gestaltung des Klassenzimmers ist ein wichtiger Aspekt bei der Planung von Lernerfahrungen für autistische Schüler.

Auch die Anordnung der Klassenzimmermöbel kann helfen oder behindern, dass ein Schüler unabhängig funktioniert und seine Anerkennung und Einhaltung von Regeln und Grenzen. Denken Sie an die Defizite des Autismus bei der Planung der physischen Anordnung des Klassenzimmers, so dass es effektiv strukturiert werden. Viele autistische Studenten haben organisatorische Probleme, ohne zu wissen, wo sie sein sollen und wie sie auf dem direktesten Weg dorthin gelangen. Aufgrund empfänglicher Sprachschwierigkeiten werden sie oft keine Anweisungen oder Regeln verstehen. Die Strukturierung der Umgebung gibt ihnen visuelle Hinweise, die ihnen helfen, sie zu verstehen. Einige Menschen mit Autismus sind auch leicht und stark von Dingen in der Umwelt abgelenkt. Lehrer müssen die Umwelt so strukturieren, dass sie nicht so ablenkend ist. Obwohl Aktivitäten zusammenarbeiten, um eine kohäsive Benutzererfahrung in einer App zu bilden, ist jede Aktivität nur lose an die anderen Aktivitäten gebunden. Es gibt in der Regel minimale Abhängigkeiten zwischen den Aktivitäten in einer App. Tatsächlich starten Aktivitäten oft Aktivitäten, die zu anderen Apps gehören.

Beispielsweise kann eine Browser-App die Share-Aktivität einer Social-Media-App starten. Wenn ein Lehrer die physische Struktur des Klassenzimmers plant, ist es wichtig, daran zu denken, die individuellen Bedürfnisse der Schüler zu berücksichtigen. Individualisierung kann anhand von Beispielen von drei unterschiedlich strukturierten Arbeitsbereichen im Werkstattbereich in einem Klassenzimmer veranschaulicht werden. Auf zwei Seiten des Werkstattbereichs befinden sich Regale voller Werkstattmaterialien. Dies definiert den Werkstattbereich. In der Mitte des Werkstattbereichs gibt es einen Tisch und Stühle für jene Schüler, die sich nicht um die Aktivitäten anderer kümmern oder lernen, mit anwesenden Ablenkungen zu arbeiten. Ein anderer Arbeitstisch steht vor einer leeren Wand und Klebestücke auf dem Boden zeigen, wo Stühle während der Arbeit sein sollten.